IN 3 TAGEN ZU DEINEM NEUEN ICH* – wer glaubt denn sowas?

Es müssen Aussagen* (leicht zu googln) wie diese gewesen sein, die Nils-Peter Hey zu seinem Buch „Seit ich lüge, läuft der Laden. So machen selbsternannte Experten auf Boss, obwohl sie nur Hugo sind.“ inspiriert haben. Heute kam auf einer Timeline die kurze Rezension auf Psychologie Heute vorbei geschwubbert. Danke!
Erfreulich, kommt da jetzt zum Trend der Gegentrend? Mir reicht eigentlich schon fast der Titel, um mich zum Buchkauf zu bewegen. Aber mal kurz ins Buch geschaut: sechs Autoren wollen Licht ins Dunkel der Speaker-Szene bringen.

Die Kapitel-Überschriften machen neugierig. Ich freu mich drauf: Stichworte, die auf kriminelle Energie, Gier und Aufgeblasenheit verweisen – irgendwie hat man gehofft, dass mal einer was sagt, oder?

Auf Amazon schreibt einer: Dieses Buch war überfällig. Es musste nur noch geschrieben werden, es lag seit mindestens fünf langen Jahren in der Luft. Wie eine fette, graue Wolke.

*Ich glaube 2019 waren es noch 30 Tage … (Update 2021: Inzwischen ist der Claim geändert – zumindest ist nicht mehr von drei Tagen die Rede.)